Indianer Kraul

Auch Spirale genannt. Ist eine koordinative Übung zur Orientierung im Wasser.

Es wird dabei ausgehend von der Kraulbewegung bei jedem Armzug eine Drehung ausgelöst, so das der nächste Armzug ein Rücken Zug ist. Mit diesem wird wieder eine Drehung ausgelöst. Die Drehung soll dabei stets in dieselbe Richtung erfolgen.