Masters Cup und Berliner Mastersmeisterschaften Kurze Strecken

Die Masters haben sich in der SSE getroffen, um in einer kleinen Gruppe am Berlin Masters Cup teilzunehmen. Für einige ist es (nach längerer Pause) der erste Wettkampf und entsprechend aufgeregt waren alle. Leider ist Henning krankheitsbedingt ausgefallen. Alle Starter_innen aus beiden Vereinen konnten jeweils eine Medaille mitnehmen.

Auch ließen sich neue Dinge fürs Training erkennen, die in den kommenden Trainingseinheiten Platz finden werden.

Nina hat dann im Anschluss für die Berliner Mastersmeisterschaften „Kurze Strecken“ gemeldet und auch dort einen zweiten Platz erreicht.

Gratulation allen zu ihren erbrachten Leistungen

Deutsche Meisterschaften 2014

Da wir in diesem Jahr leider nicht als Körbchenkinder bei den Deutschen Meisterschaften helfen konnten haben wir uns die Veranstaltung am 3. Mai zusammen mit der Brandenburger Schwimmjugend angesehen. Neben spannenden Finalläufen hatten wir auch Besuch von Steffen Deibler, Dorothea Brandt und vielen anderen Schwimmern, die ganz viel Zeit für Fragen und Autogramme mitgebracht hatten.

Wir möchten uns ganz herzlich für einen tollen Nachmittag bei den Organisatoren Uta Rosenkranz und der Brandenburger Schwimmjugend bedanken.

Das war spitze!!!!!!!!